Sie möchten uns mit Mitgliedschaft unterstützen?

 

Ohne die Unterstützung durch unsere aktiven Milgliedsfrauen sowie unsere Fördermitglieder wäre die Arbeit, die die Hauptamtlichen Mitarbeiterinnen in Frauennotruf, Frauenhaus und Intervntionsstelle leisten, nicht möglich!

 

Derzeit unterstützen uns ca. 90 aktive Mitglieder und Fördermitglieder.

 

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie sie uns dauerhaft mit den unterschiedlichen Mitgliedschaftsformen unterstützen können.

Für Informationen über Spenden klicken Sie bitte HIER


aktive Mitgliedschaft (mit Stimmberechtigung)

  • Die stimmberechtigte Mitgliedschaft ist nur für Frauen* möglich
  • der Mitgliedsbeitrag beträgt monatlich mind. 6€
  • Mitgliedsfrauen haben Stimmrecht bei Entscheidungen u.a. im Rahmen der Jahreshauptversammlung

 

Besonders engagierte Mitgliedsfrauen können bei Interesse zusätzlich: 

  • die 24-Stunden-Rufbereitschaft mit Handydiensten unterstützen
  • Betreuungsarbeit der Frauen und Kinder im Frauenhaus leisten
  • sich in Arbeitskreisen und Teamtreffen aktiv an Planung und Entwicklung beteiligen
  • andere individuelle Fähigkeiten einbringen

Unsere aktiv engagierten Mitgliedsfrauen erhalten eine Einarbeitung in alle relevanten Abläufe des Vereins. Zudem besteht regelmäßig die Möglichkeit an einer Gruppensupervision oder (sofern gerade angeboten) Workshops und Fortbildungen teilzunehmen. 


Fördermitgliedschaft

  • Fördermitglied kann jeder Mann* und jede Frau* werden
  • auch Firmen können eine Fördermitgliedschaft übernehmen
  • sie unterstützen uns finanziell durch die Mitgliedsbeiträge (mindestens 10€ monatlich)
  • und sichern damit die Erfüllung unserer Vereinsziele
  • Mitgliedsbeitrag mind. 10,00 Euro monatlich

Fördermitglieder haben KEIN Stimmrecht und beteiligen sich NICHT aktiv an Jahreshauptversammlungen oder anderen Gremien. 

Download
Antragsformular - Mitgliedschaft
mitgliedsantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.0 KB
Download
Ehrenamtwerbung
ehrenamtwerbung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 305.6 KB