Leitbild

Wer sind wir?

  • wir sind ein unabhängiger, feministischer & gemeinnütziger Verein
  • wir setzen uns für ein gewaltfreies & selbstbestimmtes Miteinander ein
  • wir sind Trägerverein von drei Einrichtungen: Frauennotruf und -beratung, Frauenhaus, Interventionsstelle
  • unser Team: hauptamtliche Sozialpädagoginnen & ehrenamtliche Mitarbeiterinnen

Wie begegnen wir unseren KlientInnen?

  • vorurteilsfrei & tolerant
  • unabhängig von Herkunft, Weltanschauung, Religion, sexueller Orientierung, geistiger oder körperlicher Einschränkung
  • wir sehen Frauen nicht nur in ihrer Opferrolle, sondern würdigen sie in ihrer Gesamtpersönlichkeit mit ihren Begabungen & Fähigkeiten

Wie arbeiten wir?

  • unsere Beratungen sind kostenfrei & vertraulich
  • unsere Beratungen sind auch anonym möglich
  • unsere Beratungen sind individuell für jede einzelne Frau und deren Kinder
  • unsere Beratungen sind individuell für jeden einzelnen Mann (Opfer von häuslicher Gewalt)
  • unsere Zusammenarbeit ist geprägt durch vertrauensvolle, wertschätzende & respektvolle Kommunikation
  • wir tragen gemeinsam Verantwortung, um die Aufgaben zu erfüllen & die Ziele des Vereins zu erreichen
  • wir führen kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen, Supervision und Ehrenamtsschulungen durch
  • wir arbeiten aktiv mit anderen Einrichtungen & Behören zusammen
  • wir achten auf eine klare Aufgaben- und Kompetenzverteilung
  • wir setzen Spenden & öffentliche Mittel sorgfältig ein

was wollen wir nach außen vermitteln?

  • wir engagieren uns in unserer Arbeit gegen Ursachen und Folgen von Gewalt an Frauen und Kindern
  • wir engagieren uns diese Misstände so sichtbar zu machen
  • wir verfolgen das Ziel häuslicher Gewalt langfristig entgegen zu wirken & einen Veränderungsprozess in Gang zu setzen

Welche Vision haben wir?

  • unsere Vision orientiert sich an der UN-Erklärung der Menschenrechte
  • wir wollen dazu beitragen, diskriminierende Gesellschaftsstrukturen positiv zu verändern
  • wir wollen dazu beitragen, dass Menschen selbstbestimmt, gewaltfrei & gleichberechtigt leben können

Damit wir diese gesellschaftspolitische Aufgabe erfüllen können, müssen staatlicherseits Frauennotrufe, Frauenhäuser und Interventionsstellen finanziell angemessen gefördert werden. Bitte helfen Sie uns!