Weiberkram im Frauennotruf



  • Veranstaltungsreihe für Frauen zu wechselnden Themen
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • in der Regel jeden ersten Monat im Monat
  • Ort: Am Sulzbogen 56, 82256 Fürstenfeldbruck (2. Stock)
  • Kosten: wir freuen uns über 2,00 Euro für unsere Spendendose
Download
Weiberkram Programm
Was ist los im Weiberkram? Das aktuelle Programm von Juli bis Dezember 2019 zum Downlaod
Programm 2019 - 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 81.1 KB

 

Mo / 02.12.2019 / 19:00 - 20:30 / Systemische Aufstellungen

 Kennen Sie Situationen, die ausweglos scheinen? Fühlen Sie sich manchmal blockiert? Erleben Sie wiederholt die gleichen Probleme? Bei der Systemischen Aufstellung werden Themen mit Hilfe von Stellvertretern dargestellt. Dadurch entsteht ein anderer Blickwinkel, der neue Möglichkeiten eröffnen kann. Die Heilpraktikerin Kerstin Noll gibt in ihrem Vortrag einen Einblick in Systemisches Familienstellen und bei welchen Problemen dieser Ansatz hilfreich sein kann.

 

 Mo / 02.02.2020 / 19:00 - 20:30 / Die eigene Stimme - Wie setze ich mich durch

 Der Ton macht die Musik... die Stimmtrainerin Julia Schneider unterstützt Frauen dabei, die richtige Stimmlage und Ausdruck zu finden, um stark und durchsetzungsfähig aufzutreten.

 

Mo / 02.03.2020 / 19:00 - 21:00 / Digitale Welten fordern digitale Kompetenzen - Sonderveranstaltung im Verantstaltungsforum

 Die Anzahl der Computer in unserem Leben nimmt ständig zu: PCs, Smartphones, Tablets und „smarte“ Geräte wie Fernseher, Musikanlagen, Thermostate und Kühlschränke, die immer mehr Daten über uns und unsere Vorlieben sammeln. Viele denken „Ich habe doch nichts zu verbergen“. Doch das ist ein Irrtum. Es ist erstaunlich, was man selbst aus den harmlosesten Daten machen kann.

Cem Karakaya ist ehemaliger Polizist und Experte für Internetkriminalität, er erklärt auf humorvolle Weise, wie wir uns vor Gefahren im Internet schützen können. Für diese Verantstaltung bitten wir um Anmeldung per Email oder Telefon.

 

Mo / 06.04.2020 / 19:00 - 20:30 / Lebenskrisen als Chance - Hildegard von Bingen

 Vom Dunkel ins Licht: Hildegard von Bingen ist vielen heute nur aufgrund ihrer Ernährungslehre bekannt. Vernachlässigt wird oft der Zusammenhang von Körper und Seele. An diesem Abend soll der ganzheitliche Ansatz der großen Mystikerin vorgestellt werden. Die Referentin Karin Gonzalvo möchte zeigen, dass die beinahe tausendjährigen Botschaften dieser faszinierenden Frau aus dem Mittelalter bis heute nichts an Aktualität verloren haben.

 

Mo / 04.05.2020 / 19:00 - 20:30 / Trennung und Scheidung - die Rechtssituation

Wie läuft ein Scheidungsverfahren ab, was muss beachtet werden, welche finanziellen Auswirkungen hat die Trennung, wer zahlt wem wie viel Unterhalt,…? Anne Peiffer-Kucharcik, Fachanwältin für Familienrecht, informiert über die Grundlagen einer Trennung und Scheidung.

 

 

Mo / 08.06.2020 / 19:00 - 20:30 / Entspannungstechniken - Welche Methode passt zu mir?
Entspannung tut uns allen gut. Gabriela Baum gibt Einblicke in verschiedene Möglichkeiten, wie die Progressive Muskel Entspannung, Fantasiereisen, QiGong, HWS Mobility oder Spontan-Atem-Entspannung. Neugierig geworden? Dann kommen Sie zu einem entspannenden Abend vorbei! Bitte bequeme Kleidung sowie (Yoga)Matte (falls vorhanden), Decke und ein kleines Kissen mitbringen.