Veranstaltungen

Da Prävention und Aufklärung ein großer Teil unserer Arbeit ist, organisieren wir immer wieder verschiedene Veranstaltungen. Dazu gehören unter anderem: 

  • Infovorträge durch unsere Mitarbeiterinnen oder externe Referent*innen
  • Gruppen- und Kursangebote
  • Infoständen Landkreis Fürstenfeldbruck bei verschiedenen Anlässen 

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

Außerdem bieten wir ein Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsseminar in Kooperation mit externen Referent*innen bzw. Trainer*innen für Frauen und Mädchen an. 

 

Weitere Informationen dazu finden Sie HIER

Anmeldung und kosten

Viele unserer Infovorträge und Veranstaltungen sind kostenlos. Sollten wir doch einen Unkostenbeitrag erheben oder Kursgebühren anfallen können Sie uns gern ansprechen, wenn Sie die Kosten für den Kurs oder Vortrag nicht in voller Höhe tragen können. 

 

Informationen zur jeweiligen Anmeldefrist entnehmen Sie bitte der Ausschreibung der jeweiligen Veranstaltung. Manche Vorträge oder Kurse haben eine begrenzte Teilnehmer*innenzahl. 

Onlineveranstaltungen

Für unsere Online-Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Am besten schicken Sie uns hierzu eine E-Mail an frauennotruf@fhf-ffb.de oder wenden sich telefonisch an uns. Für die Zusendung von Zugangsdaten ist die Angabe einer E-Mailadresse notwendig. Ihren vollen Namen brauchen Sie uns nicht zu nennen, sie können also auch mit einer pseudonymisierte E-Mailadresse anonym an unseren Online-Veranstaltungen Teilnehmen. 

Vorträge zum "nachschauen"

Sofern wir die Erlaubnis der Referierenden haben, werden unsere Vorträge aufgezeichnet und im Anschluss in voller Länge zum nachträglichen ansehen zur Verfügung gestellt. Die Aufzeichnungen sowie ergänzendes Begleitmaterial finden Sie auf der Seite der jeweiligen Veranstaltung.