stalking

Was ist Stalking?

  • man wird verfolgt
  • man wird belästigt
  • man wird ausspioniert
  • man wird verleumdet

Beispiele für Methoden von Stalkern

  • Terror durch hunderte Anrufe, SMS oder E-Mails am Tag
  • Zerstörung von Eigentum
  • sie lauern auf und drohen Gewalt an

Wer sind die Täter?

  • Frauen und Männer
  • meist Ex-Partner
  • manchmal ein Arbeitskollege, Freund oder Bekannter
  • selten eine völlig unbekannte Person

Was können Sie tun?

  • handeln Sie so früh wie möglich!
  • geben Sie dem Stalker/-in zu verstehen, dass Sie keinen Kontakt wollen
  • ignorieren Sie daraufhin jeden weiteren Versuch des Stalkers/-in
  • informieren Sie ihr Umfeld, damit der Kontakt nicht über Dritte entstehen kann
  • sammeln Sie Beweismaterial (Kontaktversuche, Handlungen, SMS, E-Mails, Mailboxnachrichten...)
  • führen Sie ein Stalking-Tagebuch indem Sie diese Beweismittel dokumentieren (Datum, Uhrzeit, Zeugen)
  • es stehen Ihnen strafrechtliche & zivilrechtliche Mittel zur Verfügung

Gibt es einen Musterplan? Nein - jedes Opfer benötigt eine individuelle Lösung!

 

Wer kann Ihnen helfen?

  • Frauennotruf und -beratung
  • wir beraten & informieren die Opfer
  • wir zeigen auf, welche Verhaltensweisen helfen können
  • wir erstellen anhand von Checklisten einen individuellen Sicherheitsplan

Sie sind nicht allein! Holen Sie sich Hilfe - wir sind für Sie da!