frauenhaus

wer sind wir?

Im Jahr 2016 feierten wir unser 25-jähriges Jubiläum! Mehr dazu finden Sie hier.
Wir bieten Schutz, Beratung und eine sichere Unterkunft für Frauen und ihre Kinder, die von häuslicher Gewalt betroffen sind.

was bieten wir?

  • eine vorübergehende Wohnmöglichkeit für max. 6 Frauen und  7 Kinder
  • unabhängig von Alter, Nationalität, Religion oder Einkommen
Wir können leider nicht psychiatrisch erkrankte, drogenabhängige oder alkoholkranke Frauen aufnehmen.

Was bieten wir zusätzlich?

  • Krisenintervention
  • Psychosoziale Einzelberatung
  • Hilfe zur Existenzsicherung
  • Hilfe in sämtlichen Lebenslagen (Vermittlung an Rechtsanwältinnen, Therapeutinnen, Begleitung bei Behördengängen)
  • Gruppengespräche
  • Deutschunterricht (nach Bedarf!)
  • Zusammenarbeit mit anderen sozialen Einrichtungen (Jobcenter, Sozialamt, Jugendamt, Erziehungsberatungsstellen, etc.)
  • Gemeinsames Feiern von Festen
  • Monatliche Nachbetreuungsgruppe

Wie erreichen sie uns?

Frauenhaus

08141 - 357 35 65

 

Montag - Donnerstag

9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Freitag

9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

 

Sollten Sie uns nicht erreichen
Unser Anrufbeantworter nennt Ihnen eine Notrufnummer, welche rund um die Uhr erreichbar ist.

wer unterstützt uns?

Wir werden vom Landratsamt Fürstenfeldbruck, der Regierung von Oberbayern und durch Spendengelder finanziert.